Dorfplatz hergerichtet

In einer gemeinsamen Aktion von Ortsrat und Vereinen wurde am Wochenende rund um den Dorfplatz sauber gemacht.

Leider wird das jährliche Weihnachtsbaumaufstellen hier wahrscheinlich aber trotzdem nicht in der gewohnten und beliebten Form stattfinden können 😟☹😥.

Vielen Dank auf jeden Fall an alle Beteiligten, vor allem auch für das Bereistellen von Maschinen und Material.

Vereinsheld

Mehr als zurecht wurde Manfred (Manni) Schmiedeknecht, der langjährige Platzwart des SV Erbsen, der dann auch noch die gleiche Funktion für den Platz in Lödingsen übernommen hat, vom Sportbund als Vereinsheld ausgezeichnet.

Manni bei der Überreichung der Urkunde durch Mathias Porde (VfB Lödingsen)

Mathias würdigte bei der Übergabe der Urkunde insbesondere Manni’s über jeden normalen Einsatz hinausgehendes Engagement auf den Sportplätzen. Vielen Dank und herzlichen Glückwunsch!

Arbeitseinsatz

Um den Erbser Sportplatz für zukünftige Aufgaben fit zu machen, hat es einen ersten Arbeitseinsatz gegeben; unter anderem soll in 2022 endlich auch wieder das beliebte Sportwochenende stattfinden.

SVE in Thüringen

Mitglieder des SV Erbsen haben sich bei einer Ausfahrt nach Thüringen auch vom „Getting Tough Lauf“ in Oberhof inspirieren lassen; Teilnehmer für nächstes Jahr werden noch gesucht 😉.

Benefiztag

Der Benefiztag in Barterode am letzten Wochenende mit Fußball und mehr war ein voller Erfolg; mit über 450 Zuschauern (natürlich auch zahlreichen Erbsern) und großzügigen Spendern und Sponsoren wurden mehr als 10.000 Euro für die Fluthilfe in Schuld gesammelt.

Der Tag war mit vielen freiwilligen Helfern, die unter anderem für eine optimale Versorgung mit Essen und Getränken gesorgt haben, bestens organisiert und die Freude daran, dass ein solches Event wieder möglich ist, war Spielern und Zuschauern deutlich anzusehen. Jetzt geht es in Barterode ab Montag mit dem Volksbankturnier weiter.