Titelentscheidung gefallen?

Durch eine 1 : 4 Niederlage gegen den direkten Konkurrenten HöhBernSee haben sich die B-Junioren des FCLA heute leider praktisch aus dem Titelrennen um die Meisterschaft der 1. Kreisklasse Staffel 2 verabschiedet. Mit dem nicht unverdienten Sieg im Schwülmestadion hat sich die Gastmannschaft jetzt bereits mit 3 Punkten Vorsprung an die Spitze der Tabelle gesetzt und hat weiterhin noch 2 Spiele weniger. Da die nun führende Mannschaft sich bisher keine entscheidenden Schwächen geleistet hat, ist davon auszugehen, dass dieser Vorsprung deshalb noch anwachsen wird. Auch wenn die Elf aus HöhBernSee die Staffel damit klar dominiert, war das FCLA-Team heute nicht völlig chancenlos.

Allerdings trat der Gast besonders in der ersten Halbzeit engagierter auf und war in der Chancenverwertung gnadenlos effizient, so dass es bereits zur Pause 0 : 4 stand. Die zweite Halbzeit konnte dann ausgeglichener gestaltet werden; herausgespielte eigene Chancen des FCLA führten dabei aber nur einmal zu einem Torerfolg. So blieb es bei einem klaren Sieg der Gäste, der verdient war, im Ergebnis aber auch durchaus hätte enger ausfallen können. Trotzdem haben sich die B-Jugendlichen des FCLA in der laufenden Spielzeit als junger Jahrgang bisher sehr gut präsentiert und sollten weiter mit positiver Einstellung in die ausstehenden Partien gehen, um die gute Platzierung zu sichern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.