Starker Auftritt

In einem spannenden Fußballspiel haben die B-Junioren des FCLA heute die bis hierhin verlustpunktfreie Gastmannschaft des JFV Eichsfeld zu Hause in Lödingsen mit 1 : 0 besiegt. Dabei verlief die erste Halbzeit mit verteilten Chancen weitgehend ausgeglichenen und endete noch torlos 0 : 0. Nach wenigen Minuten der zweiten Spielzeit konnte das FCLA Team dann aber durch einen gut geschlagenen Freistoß mit schönem Kopfballtor in Führung gehen. In der Folge durch eine zumindest unglückliche 5-Minutenstrafe geschwächt, musste die Mannschaft dann dem stärker werdenden Druck der Gäste auf den Ausgleich standhalten, was aber durch eine engagierte und mannschaftlich geschlossene Leistung bis zum Ende des Spiels gelang. Kurz vor Schluss wäre mit einer hochkarätigen Möglichkeit und Lattentreffer sogar noch ein weiterer Torerfolg möglich gewesen.

So waren Trainerteam und heimische Zuschauer, unter denen „Wolle“ fehlt, sehr zufrieden mit einem knappen aber verdienten Erfolg, der die Tabelle der Kreisliga ein bisschen zusammenrücken lässt.

Auswärtsschlappe

Beim Spiel der B-Jugendlichen am Samstag in Osterode konnte die Mannschaft des FCLA leider nicht an die Leistung der Vorwoche anknüpften und hat, bei wieder hervorragenden äußeren Bedingungen, klar mit 1 : 5 verloren. Nach einem Abwehrfehler in der Anfangsphase schnell mit 0 : 1 in Rückstand geraten, schien beim verdienten Ausgleich in der zwanzigsten Minute noch alles möglich, bevor die Platzherren kurz vor der Halbzeitpause doch wieder mit dem 2 : 1 in Führung gingen. In der zweiten Spielhälfte hatte das FCLA-Team dem Gegner dann nicht mehr viel entgegenzusetzten und fand über weite Strecken nicht richtig ins Spiel, so dass die spritzigeren und konterstarken Osteroder noch drei weitere Tore erzielen konnten, ohne selbst groß in Gefahr zu geraten.

„Trösten“ konnten sich Mannschaft und Mitgereiste anschließend noch im „schottischen Familienrestaurant“.

Auswärtserfolg

Bei strahlendem Fußballwetter und optimalen Spielbedingungen auf dem grünen A-Platz der SVG in Göttingen haben sich die B-Junioren des FCLA am Samstag klar gegen die JSG Göttingen durchgesetzt. Nach zahlreichen Torchancen schnell in Führung gegangen, musste das Team nach einer Ecke der Heimmannschaft zunächst den 1 : 1 Ausgleich hinnehmen, konnte dann aber noch vor der Halbzeitpause durch einen Elfmeter wieder in Führung gehen. Mit einer Leistungssteigerung in der zweiten Spielhälfte dominierte die FCLA-Mannschaft das Spiel dann deutlicher und zog mit 5 weiteren Toren auf 7 : 1 davon. Ein eindeutiger und auch in der Höhe verdienter Sieg, der den 3. Tabellenplatz in der Kreisliga, hinter zwei Mannschaften ohne jeden Punktverlust, erst einmal gefestigt hat.

FCLA in den grünen, Globus gesponserten Trikots.

B-Jugend Erfolg

In einem sehr umkämpften Spiel am Samstag in Lödingsen haben sich die B-Junioren des FCLA nach 0 : 1 Rückstand noch verdient mit 2 : 1 durchgesetzt. In der Tabelle belegt das Team damit nach drei Spielen den dritten Platz und hält in der Kreisliga gut mit.

Erfolgreiches Sportwochenende

Bei deutlich besserem Wetter als in den letzten Jahren – auch wenn die Samstagnacht zu kalt war – konnte wiedermal ein schönes Sportwochenende in Erbsen ausgerichtet werden. Vielen Dank an alle, die geholfen haben und dabei waren.

Fußballerisch war der Samstag sehr erfolgreich, da alle Jugendmannschaften ihre Spiele gewinnen konnten. Die 1. Herren am Sonntag kam dann aber leider über ein 2 : 3 nicht hinaus. Bei der davor angesetzten Partie der 2. Herren auf Kleinfeld trat der Gegner nicht an und die dafür eingesprungenen Erbser DOBOs haben sich, mit stark besetzter Ersatzbank (siehe Foto) und noch einigen guten Chancen, nur knapp mit 3 : 4 geschlagen gegeben.