Biogasanlage geplant

Um die effiziente und umweltgerechte Entsorgung des auf dem Erbser Sportplatz in großen Mengen anfallenden Rasenschnitts zu gewährleisten, plant der SV Erbsen eine eigene, kleine Biogasanlage. Mit der erzeugten Energie soll der Strombedarf des Sportplatzes sowie des Feuerwehr- und Sporthauses, das über die Anlage gleichzeitig auch mit Wärme versorgt werden kann, gedeckt werden. Das Projekt wird als Maßnahme zur Förderung der Dorfregion eingebracht und hat damit die Chance, mit bis zu 70% der Investitionssumme gefördert zu werden. Über die Fortschritte bei der entsprechenden Planung wird an dieser Stelle weiter informiert werden.

Schnelles Internet

Am heutigen Stichtag haben wir in Erbsen mit einer Anschlussquote von 71% bei dem angebotenen Breitbandausbau die wichtigste Hürde genommen! Damit rückt die Versorgung mit schnellem Internet über Glasfaserkabel in unserem Ort einen entscheidenden Schritt näher. Nun soll im Sommer mit den Arbeiten begonnen werden.

Vorstand FCLA

In der Haupversammlung am Sonntag wurde ein neuer Vorstand für den FC Lindenberg Adelebsen 01 gewählt, dem der SV Erbsen alles Gute für die anstehenden Aufgaben wünscht.

Gleichzeitig bedankt sich der SV Erbsen ausdrücklich bei dem bisherigen Vorstand mit dem Vorsitzenden Guido Sievert für die über viele Jahre geleistete Arbeit und die gute Zusammenarbeit.