B-Junioren

Das B-Jugend-Team des FCLA musste sich am Samstag in Lödingsen der dominierenden Elf aus Gleichen stellen, was in der ersten Halbzeit des Spiels auch sehr gut gelang. Zwar machten die Gäste von Anfang an Druck, dem die Heimmannschaft aber mit kämpferischer Abwehrleistung standhielt und mit einem Fernschuss sogar die Führung zum 1 : 0 Pausenstand erzielte. Direkt nach der Halbzeitpause reichten den Gästen dann aber drei unkonzentrierte Minuten der FCLA-Mannschaft, um das Spiel zu kippen und mit 3 : 1 in Führung zu gehen. Mit guter Moral nach diesem Schock und einigen erspielten Chancen konnte sich die Heimelf noch einmal auf 2 : 3 herankämpfen, bevor die Mannschaft aus Gleichen mit dem 2 : 4 alles klar machte und den, über die gesamte Spielzeit gesehen, nicht unverdienten Sieg verbuchen konnte.

Es bleibt die Erkenntnis, dass ohne die Schwächephase zu Beginn der zweiten Halbzeit für den FCLA mehr drin gewesen wäre. Aber, wie war das nochmal mit der Fahrradkette?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.