Saison beendet

In ihrem letzten Spiel am vergangenen Donnerstag auswärts in Diemarden haben die B-Junioren des FCLA den Tabellenzweiten FC Gleichen mit 3 : 2 geschlagen und so die Saison erfolgreich abgeschlossen. Das Team hat damit einen guten vierten Platz in der Abschlusstabelle erreicht, wobei die Wertung des Spiels gegen die TG Münden durch das Sportgericht noch aussteht. Alles andere als weitere drei Punkte für den FCLA wäre hier aber eine Überraschung, da die TG Münden das Spiel beim Stand von 0 : 4 abgebrochen hatte.

Nach der Sommerpause soll es dann als A-Jugend weitergehen, was die Mannschaft auch schon an ihrem Wagen beim Lödingser Festumzug zum Ausdruck gebracht hat.

B-Junioren FCLA

Das letzte Heimspiel der B-Jugendlichen im Schwülmestadion wurde gestern leider verloren. Trotz gefälligen Spiels und spielerischer Überlegenheit in der ersten Halbzeit blieb die Heimmannschaft vor dem Tor eher harmlos, während die Gäste nach zwei schlecht verteidigten hohen Hereingaben aus wenigen Chancen zu zwei relativ leichten Toren kamen.

In der zweiten Halbzeit musste die FCLA-Mannschaft dann sogar noch das 3 : 0 hinnehmen, bevor kurz vor Schluss des Spiels in der 74. Minute wenigstens der Ehrentreffer zum 1 : 3 Endstand erzielt werden konnte.

Als letztes Spiel der Saison steht nun noch die Partie am 15.06.2019 um 13:30 Uhr gegen den Tabellenzweiten FC Gleichen in Diemarden aus.

B-Junioren FCLA

Das Freitag-Spiel  gegen die TG 1860 Münden in Hann-Münden wurde fünf Minuten vor Schluss beim Stand von 4 : 0 für den FCLA abgebrochen und liegt nun dem Sportgericht zur Entscheidung vor. Ohne dem Ergebnis dieser Instanz vorgreifen zu wollen, kann es für die Vergabe der Punkte nur zugunsten des FCLA ausgehen, da alle Abbruchgründe nach hiesigem Kenntnisstand von der Heimmannschaft zu verantworten sind.

Das nächste Spiel gegen die JSG Radolfshausen wurde vorgezogen und findet nun am 23.05.2019 um 19:00 Uhr in Lödingsen statt.